TATTERSALL·LORENZ erhält von Montano Property-Management-Mandat für „Lyoner Stern“ in Frankfurt

Berlin, 28. Juni 2019 − Die TATTERSALL·LORENZ Immobilienverwaltung und -management GmbH (Tattersall·Lorenz), ein inhabergeführter mittelständischer Property Manager mit Hauptsitz in Berlin, ist von Montano Asset Management (Montano) mit dem Property Management des Büroobjekts „Lyoner Stern“ in Frankfurt betraut worden. Inhaber des Objekts ist seit April 2019 Investcorp, Montano der Asset Manager.

Von Frankfurt aus wird das Tattersall·Lorenz-Team unter Führung von Rebekka Rauen, Niederlassungsleiterin für die Rhein-Main-Region des Unternehmens, das technische und kaufmännische Property Management der rund 28.100 Quadratmeter Mietfläche umfassenden Büroimmobilie verantworten.

Das 1982 errichtete Objekt wurde 2003 und 2018 zuletzt modernisiert. Es befindet sich auf einem 14.440 Quadratmeter großem Grundstück in Frankfurt-Niederrad und ist nahezu vollständig vermietet. Die Flächen der Liegenschaft teilen sich in rund 25.200 Quadratmeter Büro- und circa 2.900 Quadratmeter Lagerfläche auf. Zur Immobilie gehören zudem rund 430 Pkw-Stellplätze.

Nach der Mandatierung mit dem Property Management für den „Kö-Campus“ in Eschborn ist der „Lyoner Stern“ die zweite Zusammenarbeit von Tattersall·Lorenz und Montano.

Rebekka Rauen, Niederlassungsleiterin der Rhein-Main-Region von Tattersall·Lorenz, kommentiert: „Wir freuen uns über das uns erneut entgegengebrachte Vertrauen. Es ist eine Bestätigung für unsere bisher geleistete Arbeit und zugleich Ansporn, auch weiterhin Property Management auf höchstem Niveau für unsere Kunden zu gewährleisten.“


tl_files/Neuigkeiten/rauen.jpg

Über Montano Asset Management
Die Montano Asset Management GmbH ist eine unabhängige Investment- und Asset-Management-Plattform, die sich auf Core-Plus- und Value-Add-Immobilien in Deutschland spezialisiert. Mit Hauptsitz in München und einer Niederlassung in Berlin bietet ein Team von 16 erfahrenen Fachleuten umfassende Dienstleistungen, exklusiv für ausländische Investoren, die in Deutschland keine Plattform haben. Montano verwaltet bundesweit 70 Immobilien im Wert von circa 1,5 Mrd. Euro für eine Reihe von institutionellen Kunden, Family Offices und Staatsfonds. 

Zurück