TATTERSALL·LORENZ managt weitere 47 Immobilien der M7 Real Estate

Die TATTERSALL·LORENZ Immobilienverwaltung und -management GmbH (Tattersall·Lorenz), ein inhabergeführter mittelständischer Property Manager mit Hauptsitz in Berlin, hat von M7 Real Estate ein weiteres Mandat für das Property Management von 47 Immobilien in sechs Bundesländern erhalten. Tattersall·Lorenz übernimmt die Betreuung der 585.000 Quadratmeter ab dem 1. August 2019 von den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover und Stuttgart aus.

Alyssa Huse, Geschäftsführerin von M7 Real Estate Germany: „Tattersall·Lorenz betreut bereits seit zwei Jahren mehr als 100 Liegenschaften für uns. Daher ist uns die Entscheidung leichtgefallen, auch dieses Portfolio in die Hände eines Property Managers zu legen, der die Assetklasse und uns als Auftraggeber gut kennt und mit dem es bereits eingespielte Teams und effiziente Prozesse gibt.“

Susanne Tattersall, Geschäftsführende Gesellschafterin von Tattersall·Lorenz: „Wir freuen uns über die erweiterte Zusammenarbeit und das Vertrauen unserer langjährigen Mandantin M7. Die Erweiterung von Mandaten bestätigt und motiviert unsere kaufmännischen und technischen Property Manager und ist ein Zeugnis für die qualitätsvolle Arbeit unserer Mitarbeiter."

tl_files/Konrad/0.jpg

Die Immobilien liegen in Nordrhein-Westfalen (13), Baden-Württemberg (13), Hessen (12), Niedersachsen (5), Bayern (3) und Sachsen (1) und werden von 229 Mietern genutzt. Die Hauptnutzung ist Light Industrial und Logistik.

Insgesamt betreut Tattersall·Lorenz nun 351 Liegenschaften mit 3,39 Mio. Quadratmeter Fläche.

Zurück